SPD: Ein klares Signal für Eislingen - 11 Frauen und 11 Männer treten an!

Veröffentlicht am 24.03.2019 in Wahlen

Der SPD Eislingen ist mit der Aufstellung ihrer Kandidatenliste ein wichtiger Etappensieg bei der Realisierung des Gleichberechtigungsgrundsatzes gelungen. Auf der Liste der Sozialdemokraten kandidieren 11 Männer und 11 Frauen. Damit wurde das in der SPD seit langem geltende Ziel der hälftigen Berücksichtigung beider Geschlechter erreicht, so der Ortsvereinsvorsitzende Hans-Ulrich Weidmann bei der Vorstellung der SPD-Liste.

Erfreulich ist auch, dass die Eislinger SPD erstaunlich viel junge Menschen für die Kandidatur gewinnen konnte. Mit Hülya Aydin, Leon Held, Ardian Ponik und Mathias Ritter sind vier der 22 Kandidaten unter 25 Jahre alt.

Angeführt wird die Liste von Angela Schirling, Peter Ritz, Dr. Gudrun Igel-Mann, Uwe Reik und Ingrid Held, die bisher schon im Eislinger Gemeinderat vertreten sind .

Die Liste komplettieren Monika Jirouschek, Gennaro Marseglia, Nejla Aydin, Andreas Grupp, Heike Steinbrecher, Gönül Neuen, Jens Kocher, Elif Umeroski, Dr. Heide Kottmann, Bernd Sihler, Ulrike Lorenz-Schöffel, Helmut Raichle und Hans-Ulrich Weidmann. Alles Menschen, die durch ihr Engagement im Eislinger Vereinsleben und im kirchlichen und sozialen Bereich gezeigt haben, dass ihnen unsere Stadt und das Zusammenleben am Herzen liegt.

 

eislingen-online

eislingen-online

Das Internet-Portal für Eislingen

Eislingen wählt

Heike Baehrens

Für uns im Bundestag: Heike Baehrens

Peter Hofelich

Für uns im Landtag: Peter Hofelich

Leni Breymaier

aus Eislingen im Bundestag

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden