SPD testet Busfahren für 1 Euro durch Eislingen

Veröffentlicht am 14.04.2019 in Wahlen

SPD Eislingen testet Busfahren

Fazit: Samstag für die Rückfahrt 30 Minuten Wartezeit am Rathaus einplanen

Der Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr soll unsere Umwelt- und Verkehrsprobleme verbessern. Die Stadt Eislingen bietet hierzu seit 2016 das 1-Euro-Ticket für die Busfahrt innerhalb Eislingens an. Auf Anregung der Bürgerwerkstatt im  Roten Treff hat die SPD Eislingen am Samstagnachmittag sich zur Testreise aufgemacht.

Fazit: Samstag für die Rückfahrt 30 Minuten Wartezeit am Rathaus einplanen

Der Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr soll unsere Umwelt- und Verkehrsprobleme verbessern. Die Stadt Eislingen bietet hierzu seit 2016 das 1-Euro-Ticket für die Busfahrt innerhalb Eislingens an. Auf Anregung der Bürgerwerkstatt im  Roten Treff hat die SPD Eislingen am Samstagnachmittag sich zur Testreise aufgemacht.

Von zuhause aus mit den Eislinger Buslinien die großen Einkaufsmärkte am Stadtrand Richtung Göppingen zu erreichen und nach dem Einkauf zurück, war die Aufgabe. Die Hinfahrt am Samstagnachmittag klappte von Nord mit getaktetem Umstieg am Rathaus/Stadtmitte problemlos. Dank der Schleife der Südlinie 1 vorbei an der Dr.-Engel-Realschule war der Zustieg für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahe an der Haustür zu bewerkstelligen. Allerdings ist dann schon für den Einkauf im Edekamarkt ein gutes Stück Weg zurückzulegen.

Die Rückfahrt gestaltete sich etwas schwieriger. Wo ist der Zustieg für die Rückfahrt. Dank der Bahn-App  DB-Navigator bestieg die Gruppe die Linie 1 in Richtung Stadtmitte an der Haltestelle Steinbeisstraße. Für die Nord-Runde musste dann allerdings an der neuen Mitte eine halbe Stunde auf den Anschlussbus gewartet werden. Werktags ist hier die Taktung mit 10 Minuten deutlich besser.

Fazit:

  • Busfahrt quer durch Eislingen ist in annehmbaren Reisezeiten werktags möglich
  • Ein Filsland-App haben wir vermisst
  • Der geplante Umstieg auf Niedrigflurbusse erleichtert das Ein- und Aussteigen
  • Ein gedruckter, bzw. online-abrufbarer Ortsfahrplan für Eislingen sollte verfügbar sein.
  • Ein Stadtplan mit Busrouten und Haltestellen wäre wünschenswert
  • Am Wochenende hat der Taktfahrplan noch Luft nach oben.

 

eislingen-online

eislingen-online

Das Internet-Portal für Eislingen

Eislingen wählt

Heike Baehrens

Für uns im Bundestag: Heike Baehrens

Peter Hofelich

Für uns im Landtag: Peter Hofelich

Leni Breymaier

aus Eislingen im Bundestag

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden