03.01.2021 in Ortsverein

Neujahrsgruß der Eislinger SPD Fraktion - Start mit neuer Besetzung

 
von links nach rechts: Ingrid Held, Uwe Reik, Dr. Gudrun Igel-Mann, Angela Schirling und Leon Held

Liebe Eislingerinnen und Eislinger,
wir wünschen Ihnen ein gesundes und frohes neues Jahr, das geprägt ist von Zuversicht und Zusammenhalt! Auch 2021 wollen wir uns verantwortungsvoll für Ihre Belange zum Wohle unserer Stadt einsetzen.

Unsere SPD-Gemeinderatsfraktion startet in das neue Jahr mit neuer Fraktionsvorsitzenden und neuer Zusammensetzung. Einstimmig wurde Angela Schirling zur Fraktionsvorsitzenden gewählt. In der Geschichte der Eislinger SPD ist sie die erste Frau, die dieses Amt innehat. Neu in der Fraktion, und doch vertraut mit der Gemeinderatsarbeit, ist Frau Dr. Gudrun Igel-Mann. Sie war in den letzten Wahlperioden schon Gemeinderätin und rückte nun nach.

Herzliche Neujahrsgrüße sendet Ihnen
die Eislinger SPD-Fraktion

30.11.2020 in Allgemein

SPD und AWO in Eislingen trauern um Trude Hasert

 

Die AWO und die SPD in Eislingen trauern um ihre langjährige aktive Ehrenamtliche Trude Hasert. Sie ist im Alter von 87 Jahren verstorben.

 Trude Hasert gehörte der AWO seit 1981 und der SPD seit 2000 an. Die beiden Organisationen heben ihr hervorragendes Engagement als „Küchenchefin“ bei einer Vielzahl von Veranstaltungen hervor.

Sie bewerkstelligte nicht nur bei den Weihnachtsfeiern die Versorgung der Gäste mit Kaffee und Kuchen. Sie organisierte die ersten kulinarischen Aktivitäten des AWO-Ortsvereins und „erfand“ das inzwischen schon zu einer Eislinger Tradition gewordene Maultaschenessen in der Stadthalle.

Beim Brunnenfest der SPD am Sauerbrunnen Nord war Trude Hasert eine verlässliche Stütze. SPD und AWO erinnern dankbar an ihre Umsicht, bei der sie immer das Wohl der Gäste im Blick hatte.

„Ihr bemerkenswerter Lebenslauf, ihre herzliche Präsenz und ihre zupackende Art haben wir sehr geschätzt“, heißt es in dem Nachruf ihrer Freunde aus der Partei und der AWO, in dem Trude Hasert als aktive und bekannte Persönlichkeit Eislingens gewürdigt wird.

18.10.2020 in Allgemein

Sabrina Hartmann in Eislingen: Verbesserungen beim ÖPNV dringend nötig

 
Sabrina auf dem Wochenmarkt

Was bewegt die Eislinger Bürgerinnen und Bürger derzeit besonders? Um sich über die aktuellen Themen vor Ort zu informieren, hat die Göppinger SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann auf dem Eislinger Wochenmarkt das Gespräch mit vielen Eislingern gesucht, natürlich unter.....https://eislingen-online.de/_artikelanzeige.php?bearbeiten=_2020/2020_1240

09.10.2020 in Allgemein

Sabrina Hartmann auf dem Eislinger Wochenmarkt

 

SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann auf dem Wochenmarkt
16. Oktober 2020, 08:00 – 09:30 Uhr

Im Rahmen ihrer Tour „Was euch bewegt. Das wichtige jetzt.“ können Sie Sabrina Hartmann am Freitag, 16. Oktober 2020, 08:00 – 09:30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Eislingen treffen. Die SPD-Landtagskandidatin für den Wahlkreis Göppingen möchte erfahren, was Sie bewegt und beschäftigt: „Unsere Zeit bringt große Herausforderungen und auch Veränderungen mit sich. Diese erlebt jeder und jede unterschiedlich. Als Arbeitnehmerin und Gemeinderätin bekomme ich das auch in meinem eigenen Alltag ganz unmittelbar mit. Ich möchte vor Ort mit den Menschen ins Gespräch kommen und direkt erfahren, wo der Schuh drückt“, sagt Sabrina Hartmann. Alle Bürgerinnen und Bürger sind daher herzlich eingeladen, Sabrina Hartmann auf dem Wochenmarkt in Eislingen zu treffen. „Lassen Sie uns ins Gespräch kommen und erzählen Sie mir, was Sie bewegt“, so Sabrina Hartmann.

07.07.2020 in Allgemein

HOFELICH: BISHER GUT DURCH DIE PANDEMIE GEKOMMEN

 

In der ersten sehr gut besuchten Präsenzsitzung nach Beginn der Corona-Krise hat die Eislinger SPD ihre seit 1998 laufende Veranstaltungsreihe „Der Rote Treff“ fortgesetzt. In den Wochen zuvor hatten die Sozialdemokraten per Video-Schaltung den Kontakt gepflegt und aktuelle Themen bearbeitet. Das Impulsreferat hielt am Donnerstagabend im Badcafé der Landtagsabgeord-nete Peter Hofelich.
Nach der Begrüßung durch den SPD-Ortsvorsitzenden Uli Weidmann leitete Peter Hofelich seinen Vortrag mit der Feststellung ein, dass sich die Große Koalition vor wenigen Stunden in Berlin auf die Grundrente geeinigt habe. Zwar hätte die SPD weitergehende Vorstellungen gehabt, aber der jetzige Kompro-miss bringe für 1,6 Millionen Menschen eine erhebliche Verbesserung und ermögliche ihnen, künftig auf den Weg zum Sozialamt zu verzichten, sagte Hofelich.

 

eislingen-online

eislingen-online

Das Internet-Portal für Eislingen

Heike Baehrens

Für uns im Bundestag: Heike Baehrens

Peter Hofelich

Für uns im Landtag: Peter Hofelich

Leni Breymaier

aus Eislingen im Bundestag

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden